Wir produzieren unsere Backwaren aus regionalem Getreide.

Wir legen sehr viel Wert darauf umwelt- und naturbewusst unsere Brote herzustellen, indem wir mit kontrolliert-biologisch-angebautem Getreide aus der Region schon über 40 Jahre aus innerer Überzeugung arbeiten.
Für Ihre bewusste Ernährung haben wir ein wechselndes Wochenprogramm.

„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel,
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“

Hippokrates

Unser Wochenprogramm
Produkte mit Biogetreide

  • Opas Hausbrot
    Mo + Mi
    750 g
  • Dinkelvollkorn
    Mo + Mi
    750 g
  • Dinkelvollkorn
    Di
    ohne Hefe
  • Roggen
    Mi + Fr
    PUR
  • Fitnessweck
    täglich
  • Dinkelvollkornbrötchen
    täglich

Damit Sie immer wissen was wann bei uns gebacken wird, haben wir für Sie unseren kompletten Brotfahrplan bereit gestellt.

60+

verschiedene Backwaren

100+

Jahre Erfahrung

13

Mitarbeiter

3600000+

Zufriedene Kunden

2

Filialien

Aufnahme in das Brotregister

Im Mai 2011 wurden 15 unserer Brote in das Deutsche Brotregister aufgenommen.

Backhefefreies Dinkelvollkornbrot (Bio) | Friedrichs Brot nach Basler Art |
Opa’s Hausbrot (Bio) | Roggen PUR (Bio)

Jahrzehntelang wurde angenommen, dass hierzulande ca. 300 Brotsorten am Markt erhältlich sind. Doch diese Zahl ist längst überholt. Im Deutschen Brotregister sollen erstmals die in Deutschland angebotenen Brotsorten erfasst und gezählt werden. Bereits kurze Zeit nach Gründung des Registers sind über 700 Brotsorten eingetragen. Initiator und Betreiber des Deutschen Brotregisters ist der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

Der Zentralverband möchte die deutsche Brotvielfalt von der UNESCO als Weltkulturerbe schützen lassen. Für den Antrag ist der Nachweis der Vielfalt in den deutschen Bäckereien erforderlich. Hierzu wurde das Deutsche Brotregister geschaffen.